Über mich  

Aus meinem Lebenslauf   

Ausbildung:

 

28.03.2012: Erneuerung des Notarztdiploms

17.01.2011: Abschluss der Ausbildung „ Arbeitsmedizin“

01.10.07: Abschluss der Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin

01.06.04: Turnusarzt in KAR( Krankenanstalt Rudolfstiftung)

(15 Monate Innere Medizin, 6 Monate kard. Intensivstation ,4 Monate Erstversorgung, 4 Monat Kinder und Jugendlichen Heilkunde, 12 Monate Chirurgie, 3 Monate Neurologie, 4 Monate Gynäkologie, 2 Monate Dermatologie)  

01.06.03-01.03.04 Koordinator der Nurse-Studie in acht Wienerkrankenhäusern

01.07.2002: AIP-Arzt in der Reha-Klinik Bad Reichenhal

28.11.2001: Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde

10/1992: Medizinstudium an der Hauptuniversität Wien

Seminare: 

 

12 Wochen Notfallseminar Prf. Lagner AKH

4 Wochen EKG- Seminar Prf. Stühlinger

6 Wochen Seminar in Infektionslehre und Antibiotikatherapie Prf. Graninger

TTS (Theacher Training Seminar) in Klinik Bad Reichenhal

Rechtliche Grundlagen aus AMG, ICH, GCP zum Ablauf klinischer Studien am Zentrum  

Prüfarztiniierte Studien

AGS Notarztausbildung in Bad Gastein

Basiskurs Abdomensono, Lungenfunktionstest

Pearls and Pitfalls 2008

Österreichische Diabetes Tagung 2009

Medical Examiner of Divers Course 2011

Lack of skills kills 2012

 

Vortragender diverser Themen:

Perikarderguss, art. Hypertonie, Asthma bronchiale vs. COPD,

ß-Blocker -Anwendungsgebiete, etc. 

 

Co- Autorschaften:

Nurse-Studie

Chronic intravenous PGE1 in Patients with therapy refratory myocardial ischemia

Comparsion of Calcium Sensitizer Levosimendan PGE as a    bridge to increased ß-Blockade in patients with decompensated   chronic heart failure. 

 

ÖAK Diplome:

Fortbildungsdiplom

Arbeitmedizin

Notarztdiplom 

 

Aktuelle Tätigkeiten:

Praxis für Allgemein Medizin in Mödling

 

Bisherige Tätigkeiten:  

01.05.2009 bis jetzt: Aufnahmearzt KAR

01.03 - 01.04.2009: Sekundararzt  Rudolfiner Haus

01.01.08- 01.03.09: Aufnahmearzt im LK-Krems

01.10.07: Vortragender bei der Krankenschwesterschule KAR

in Fächern Endokrinologie und Hämatologie

01.10.07: Praktischer Arzt im Ambulatorium für Physikalische Medizin

Neunkirchen

01.06.04: Turnusarzt in KAR( Krankenanstalt Rudolfstiftung)

01.06.03-30.05.04 Koordinator der Nurse-Studie in Wien   

01.07.2002: AIP-Arzt in der Reha-Klinik Bad Reichenhal

01.2002: Als Arzt bei Menosan

 

weitere klinische- und sonstige Kenntnisse:

Notarztausbildung

Initiierung und Umgang der klinischen- sowie wissenschaftlichen

Studien(AMG, MPG, GCP, ICH, EU- Direktive)

Abdomen-Sonographie, Lungenfunktionstest

Taucharzt

Arbeitmediziner

 

Interessen:

Medizinische Literatur, Philosophie, Geschichte, Fitness, Schachspiel,

Fotographie, Tauchen, Reisen